Hier finden Sie einige Tips für Tagesausflüge in der Region.

Natur
  • Der Campingplatz liegt im Dreieck Akkrum-Grouw-Drachten. Mit dem Fahrrad schnell und leicht zu erreichen ist das schöne Naturreservat „De Alde Feanen“ und die Gemeinde Skarsterland mit dem Naturreservat ‚De Deelen‘. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.
  • In Beetsterzwaag, etwa 10 km vom Campingplatz entfernt, gibt es ein großflachiges Waldgebiet. Auch Olterterp und Oranjewoud sind reich an Wald.
  • Auf unserem Campingplatz können Sie verschiedene kleine (Segel-)Boote ohne Außenbordmotor mieten. Wollen Sie mal ein etwas größeres (Motor-)Schiff mieten oder brauchen Sie einen separaten Außenbordmotor? Bei „de Drijfveer“ in Akkrum (beim Yachthafen ‚Tusken de Marren‘) sind  Sie herzlich wilkommen.

IMG_8396

Activ
  • Auf einer Distanz von drei Kilometern gibt es die Segelschulen „Pean“ und „De Veenhoop„. Diese Segelschulen sind von der ANWB anerkannt.
  • Mögen Sie Reiten? Schauen Sie doch mal bei der Reitschule „Manage Nes“ vorbei.
  • In der Umgebung können Sie herrlich radfahren. Fahrräder können Sie bei ‚Fietsspeciaalzaak Nijdam‚ mieten, Kanadeeskestrjitte 5 in Akkrum.
  • Es gibt verschiedene schöne Radtouren. Eine der schönsten Routen ist die Route entlang der Fähren „de Acht van Grou“. Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei dem lokalen VVV.
  • Bootstour in Kameleondorp Terherne.
  • Schwimbäder in der Gegend

IMG_8437

Kulinarisch
  • Pier’s Hiem, Domela Nieuwenhuisweg 114, Nij Beets
  • It Polderhûs, Kraenlânswei 1, De Veenhoop
  • Im nahen Akkrum gibt es viele verschiedene Restaurants. Ebenso in Heerenveen und Drachten.
  • Mehr Restaurants in der Gegend
Veranstaltungen
 

Aldeboarn